Heinrich Gustavus Maria Magdalena
A
d
o
l
f

H
e
i
n
r
i
c
h
[333]  
Adolf Heinrich
von Rauchhaupt auf Übigau

Geboren : 28.08.1774 in Übigau
Gestorben : 05.05.1854 in Petkus

Ehe/Beziehung mit : Josephina  

Beruf(e) : Premier Leutnant
Wappen derer von Rauchhaupt
Hochzeiten/Scheidungen :
29.09.1810Hochzeit mit Josephina von Bussy in Großgrabe
Kommentar :
Königlich preußischer Premier Leutnant a. D.
Herr auf Übigau

1791-1796Er kommt als 17 jähriger Waise auf das adlige Kadettenkorps in Dresden
1796Eintritt als Junker
02.06.1801 Adolf Heinrich wird Seconde-Lieutenant beim Feldjägerregiment zu Fuß (oder Regiment Fußjäger)
1802/1803 Er steht in Müncheberg
1804 Er steht in Beelitz
1805 Er steht zusammen mit Yorck in Mittenwald
1806 Wieder in Beelitz
1806 Schlacht um Saalfeld und Jena gegen die Franzosen. Er wird - am rechten Arm verwundet - gefangengenommen und ist 2 1/2 Jahre in Chalons-sur-Marne in Kriegsgefangenschaft.
18.10.1809 Rücktritt als Premier Lieutnant
unbek. Verwalter auf Übigau
1830 Übigau kommt "unter den Hammer"
danach Adolf Heinrich kommt als Chausee-Einnehmer nach Bernsdorf
1845 Nach dem Tod seiner Frau zieht er zu seinem Sohn Thimo nach Petkus
Line/Ast:
Weisse Linie;Höhnstedter Zweig;Höhnstedt-Übigauer Ast
Adolphina Thimo
(c) 2001, by SMART-Services